Suche
  • Viniyoga in Freiburg | Kerstin Frehe
Suche Menü

Gruppenunterricht

Ich biete Präventionskurse an, die von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. (Den genauen Zuschussbetrag erfragen Sie bitte bei Ihrer Kasse.) Der Unterricht findet in kleinen Gruppen von maximal acht TeilnehmerInnen statt. So kann ich eine individuelle Betreuung gewährleisten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

4945647080_823a10c010_o

In einem telefonischen Vorgespräch oder per E-mail kläre ich relevante Einzelheiten ab (z.B. Beschwerden, Vorerkrankungen, Bedürfnisse) und beantworte Ihre Fragen. Weiterhin berate ich Sie dahingehend, welcher meiner Gruppenkurse für Sie in Frage kommt oder ob ggf. eine Einzelbegleitung sinnvoller wäre.

Kurszeiten:
Dienstags
18.15 – 19.30 und
19.45 – 21.00 Uhr

NEUE KURSE

Ab Dienstag, 11. Januar 2022, Einstieg jederzeit möglich

In welcher Form finden die Kurse statt?
Ich unterrichte konform zur jeweils geltenden Corona-Verordnung.
Zur Zeit (Stand: Dezember 2021) dürfen Kurse noch in Präsenzform stattfinden.
Ab 06.12.21 gilt allerdings die 2G+ – Regel, d.h. nur geimpfte und genesene Personen dürfen nach vorherigem negativem Schnelltest teilnehmen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, die geboostert, also 3x geimpft sind und Personen, deren zweite Impfung weniger als 6 Monate zurückliegt.
Falls analoger Gruppen-Unterricht nicht mehr möglich ist, finden meine Yogakurse online über ZOOM statt.
Vielleicht ist eine individuelle Yogapraxis eine Alternative für Sie? Bei Interesse berate ich Sie gerne (s.a. Einzelunterricht).

Bitte für die Kurse mitbringen:
Eine rutschfeste Yogamatte, bequeme Kleidung, ein kleines Kopfkissen o.ä., bei Bedarf eine Decke, Mund-Nasen-Schutz für den Weg im Raum (auf der Matte können Sie die Maske abnehmen).

Kosten:
Präventionskurs: 150 Euro (10 x 75 Minuten)
Probestunde: 15 Euro
Sommer-Specials: 25 Euro pro Termin

Kursort:
Wendlinger Str. 34 a,
79111 Freiburg – St.Georgen
Eingang im Hof, neben dem Fußpflege Atelier Siedel

(Ortsteil Wendlingen, Buslinie 11: Haltestelle Obergasse = 300m)

TEILNEHMERINNEN SAGEN:

„Jede übt, so gut sie kann. Dadurch gibt es keinen Konkurrenzdruck. Das ist mir wichtig.“

„Durch die relativ kleine Gruppe fühle ich mich sehr gut betreut.“

„Ich bin immer froh, wenn ich nach dem Urlaub wieder zum Yoga kommen kann. Der Unterricht fehlt mir, wenn ich mal aussetze.“