Suche
  • Viniyoga in Freiburg | Kerstin Frehe
Suche Menü

Viniyoga

cobraAls Physiotherapeutin habe ich mich für Viniyoga entschieden, weil ich diesen Stil sehr gut individuell anpassen kann – egal, wie beweglich oder fit die Menschen sind, die ich unterrichte. Viniyoga eignet sich somit auch hervorragend für Menschen mit körperlichen Beschwerden. So wird niemand vom Üben ausgeschlossen, egal welchen Alters oder in welcher körperlichen Verfassung.

stuhl

Das entspricht dem Motto des Begründers dieser Yogarichtung, T. Krishnamacharya: „Yoga soll sich dem Menschen anpassen, nicht der Mensch dem Yoga.“ Es geht also nicht darum, sich in vorgegebene (manchmal akrobatisch anmutende) Haltungen „hineinzuzwängen“. Vielmehr werden die Übungsabläufe durch Varianten an die individuellen Voraussetzungen der Übenden angepasst.

hundDurch die enge Verbindung der Bewegungen mit dem Atem erreichen die Übungen zudem eine bessere Qualität. Das finde ich besonders wichtig, wenn es um die nachhaltige Therapie von Beschwerden geht.

kriegerÜbrigens: Viniyoga ist eine Form des Hatha-Yoga, der von den Krankenkassen bezuschusst wird.

TEILNEHMERINNEN SAGEN:

„Es gibt hier keinen Leistungsdruck. Ich übe immer so, dass es mir guttut und ich mich nicht überfordere. So trainiere ich meinen Körper und kann trotzdem gut abschalten.“

„Ich dachte immer, Yoga ist nichts für mich, weil ich wegen einer fortgeschrittenen Hüftarthrose bei Gymnastik-Übungen oft Schmerzen hatte. Aber beim Viniyoga habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich viele schmerzfreie Bewegungsmöglichkeiten habe. Das hat mir wieder ein neues Vertrauen in meinen Körper gegeben.“

„Mir gefallen die vielen Varianten bei den Übungen. Das macht den Unterricht sehr abwechslungsreich.“